München

Piper-Verlegerin: Krisen können Kreativität wecken