Kultur

Lieblos und langweilig: der neue Schweizer „Tatort“

Der Luzerner Sonntagskrimi „Kleine Prinzen“ bleibt weit unter seinen Möglichkeiten