Albumcharts

Sarah Connor mit „Muttersprache“ auf Platz eins

Die Sängerin Sarah Connor in Hamburg beim Public Viewing des Eurovision Song Contests auf dem Spielbudenplatz

Die Sängerin Sarah Connor in Hamburg beim Public Viewing des Eurovision Song Contests auf dem Spielbudenplatz

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Es sei das zweite Mal - nach „Naughty But Nice“ vor zehn Jahren - dass es die Sängerin an die Spitze der Album-Charts schaffe.