Die perfekte Sommerlektüre

Beste Jahre

Zu schnelle Autos, zu junge Frauen: So sieht sie aus, die Midlife-Crisis. Auf den Schock des Erkennens (die Lebenszeit verrinnt) folgt der hormonell gesteuerte Aktionismus. Doch halt!, sagt der englische Autor David Bainbridge in seinem Sachbuch „Wir Middle-Ager. Unsere besten Jahre“ (Klett-Cotta, 22,95 €) – der Mittelalte ist viel mehr als eine Karikatur seiner selbst. Er ist ein Leistungsträger, ein Genießer und ein Könner, ohne ihn läuft nix in der Gesellschaft. Er sorgt für den Kulturtransfer an die nachfolgenden Generationen und profitiert von seiner Erfahrung. Warum das so ist? Weil die Evolution es so vorgibt. Und die hat immer Recht, findet der Naturwissenschaftler Bainbridge. 45-Jährige dieser Welt, lest dieses Buch!