Eppendorf feiert mit dem Beach-Trio und den Rockhouse Brothers

Eppendorf. Früher war zwar nicht alles besser, Eppendorf indes belebter. Einmal im Jahr aber feiert der Stadtteil auf der Eppendorfer Landstraße sich und ein Fest mit bis zu 250.000 Besuchern. Die Musik spielt auf der Bühne gegenüber vom Marie-Jonas-Platz. Dort eröffnet das Urban Beach-Trio am Sonnabend (12Uhr) mit Acoustic Pop, Cattle Call (17.15) und Nite Club (19.45 Uhr) folgen. Am Sonntag (19.30 Uhr) zeigen die Rockhouse Brothers, wie Rock’n’Roll geht. Die Party-Profis vom Atisha rocken mittendrin bereits am Sonnabend (ab 17 Uhr), nachdem Köchin Cornelia Poletto die Sieger des Kellnerrennens gekürt hat (Sa bis 23Uhr, So bis 22 Uhr).