Ein Abend für Susanne Michels mit Falco Trio und Sugarcane Club

Lola. „Leider mussten wir im vergangenen Jahr von einem sehr lieben Menschen Abschied nehmen“, sagt Sebastian Falk. Die Rede ist von Susanne Michels, die in seiner Akustik-Pop-Band Falco Trio im Background sang.

Ausgelöst von diesem Schicksalsschlag, beschloss das Falco Trio, in Eigenregie ein Minialbum mit vier Songs aufzunehmen, dessen Erlös dem Kinderkrebszentrum in Hamburg gespendet werden soll. Eine Musik, die durch ihre pure Gestaltung mit Cello und Gitarre berührt. Das Falco Trio präsentiert die Stücke der EP an diesem Freitag bei einem Gedenkkonzert für Susanne Michels in der Lola in Bergedorf. Die Blues-Folk-Band Sugarcane Club, in der Michels musizierte, sowie weitere befreundete Künstler werden auf der Bühne des Kulturzentrums ebenfalls zu erleben sein. Der Erlös des Abends, der von Michels Ehemann Chrischan Kloppenburg organisiert wurde, geht an das Auxilium-Hospiz in Geesthacht.

Falco Trio, Sugarcane Club u.a. Fr 31.5., 21.00, Lola (S Bergedorf), Lohbrügger Landstraße 8, Eintritt: 12,-/10,- (Ak.); die EP kann für 5 Euro bestellt werden: cd@falcotrio.de; www.lola-hh.de