Auszeichnung

Michael Haneke erhält den Prinz-von-Asturien-Preis

Oviedo. Der österreichische Filmregisseur Michael Haneke wird mit dem angesehenen spanischen Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Künste ausgezeichnet Der 71-Jährige sei mit seinen Filmwerken ein Bezugspunkt des Kinos der Gegenwart, betonte die Jury. Der Prinz-von-Asturien-Preis gilt als die „spanische Version des Nobelpreises“. Er wird alljährlich in acht Sparten vergeben, ist mit je 50. 000 Euro dotiert und wird im Oktober den Preisträgern vom spanischen Kronprinzen Felipe überreicht, der den Titel des Prinzen von Asturien trägt.