Andenken

Christoph Schlingensief erhält posthum Bühnenpreis

Gießen. Ein halbes Jahr nach seinem Tod erhält der Regisseur Christoph Schlingensief posthum einen Preis für Bühnengestaltung. Der Hein-Heckroth-Bühnenbildpreis 2011 wird am 10. April in Gießen übergeben. Schlingensiefs Witwe Aino Laberenz wird den Preis entgegennehmen.