Ehrentag

Schriftsteller Erich Loest wird 85 Jahre alt

Leipzig. Erich Loest feiert heute seinen 85. Geburtstag. Zwischen seinem ersten und letzten Roman - "Jungen, die übrigblieben" (1950) und "Löwenstadt" (2009) - liegen Dutzende Werke, in denen er mit einem scharfen Blick die politischen Verhältnisse in Deutschland beschreibt. Ein weiteres Buch werde er nicht schreiben, sagt Loest, "einen Roman überblickt man nicht mehr in diesem Alter, da sind einem Grenzen gesetzt".