Theaterlegende

Schauspieler Ezard Haußmann gestorben

Berlin. Der Film- und Theater-Schauspieler Ezard Haußmann ist tot. Die Familie seines Sohnes Leander Haußmann bestätigte einen Bericht der "Bild am Sonntag". Ezard Haußmann litt seit Längerem an Krebs, er entschlief im Kreise seiner Angehörigen. Er wurde 75 Jahre alt. Er spielte in mehr als 100 Filmen und war einer der bedeutendsten Schauspieler der DDR, er spielte am Deutschen Theater und an der Berliner Volksbühne.