Die Welt der digitalen Klippschüler

Eine Diskussion in Berlin überführt Medienmanager als schwache Pragmatiker