Stille Wasser sind tief

Pop "Nicht schon wieder so ein Gitarren- Typ!" So könnte man denken, wenn man den zurückhaltenden Isreali Yoav barfuß und mit Akustik-Gitarre auf der Bühne stehen sieht. Doch sind die Verstärker angeschaltet, ersetzt die Gitarre eine ganze Percussiongruppe: Yoav singt, tanzt wild auf Loop- und Delaypedalen herum und erzeugt durch Klopfen und Scratchen auf der Gitarre einen besonderen Sound.

Yoav Fr 1.10., 19.00, Prinzenbar (U St. Pauli), Kastanienallee 20, Katzen zu 14,- im Vorverkauf, www.yoavmusic.com