Pariser Retrospektive

Grand Palais zeigt 200 Werke von Claude Monet

Paris. Das Pariser Grand Palais zeigt seit 30 Jahren erstmals wieder eine große Claude-Monet-Retrospektive in Frankreich. Die 200 Werke umfassende Schau wird heute eröffnet, mehr als 80 000 Eintrittskarten wurden bereits online reserviert. Das Museum rechnet bis zum 24. Januar mit mehr als einer halben Million Besucher.