Mammutprojekt

1440 Minuten lange Berlin-Doku ausgezeichnet

Berlin. Das TV-Doku "24h Berlin - Ein Tag im Leben" erhält den evangelischen Robert-Geisendörfer-Preis. Der künstlerische Leiter des Projektes, Volker Heise, wird mit dem undotierten Sonderpreis der Jury ausgezeichnet. Für die 1440 Minuten lange Dokumentation hatten 80 Teams verschiedene Berliner einen Tag lang gefilmt.