Kunstaktion

Ottmar Hörls Luther-Figuren stehen auf Marktplatz

Wittenberg. 800 Luther-Skulpturen aus Plastik schmücken seit gestern den Wittenberger Marktplatz. Einen Tag früher als geplant gingen die Arbeiten für die Installation des Künstlers Ottmar Hörl zu Ende, wie sein Sprecher Christoph Maisenbacher sagte. Bis zum 12. September sind die ein Meter großen Plastiken zu sehen. Auf dem Platz stehen normalerweise die Denkmäler Martin Luthers und seines Mitstreiters Philipp Melanchthon, die derzeit saniert werden.