Besucherandrang

Zehn Millionen Besucher in Dresdner Frauenkirche

Dresden. Knapp fünf Jahre nach der Wiedereröffnung hat die Dresdner Frauenkirche die Marke von zehn Millionen Besuchern überschritten. Das 1945 zerstörte Gotteshaus war nach der Wende mit Spenden aus dem In- und Ausland wieder aufgebaut und Ende Oktober 2005 eröffnet worden. Die Kirche gilt allgemein als Symbol für Frieden und Versöhnung.