Corine-Buchpreise

Rosendorfer und Schädlich ausgezeichnet

München. Der Schriftsteller Hans Joachim Schädlich wird für seinen Roman "Kokoschkins Reise" mit dem Corine-Buchpreis für Belletristik ausgezeichnet. Das teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels als einer der Veranstalter gestern in München mit. Schädlichs Buch erzählt die Geschichte eines Botanikprofessors. Der Schriftsteller Herbert Rosendorfer bekommt den Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten für sein Lebenswerk.