Ausstellungsfinale

Schlange stehen für Frida Kahlo

Berlin. Endspurt für die Frida-Kahlo-Ausstellung: Auch am Sonntag haben Kunstfreunde viel Geduld mitbringen müssen, um die Schau der legendären mexikanischen Künstlerin in Berlin noch zu sehen, die heute ihre Tore schließt. Rund fünf Stunden habe die Wartezeit im Schnitt betragen, teilte das Museum mit, die Schlange vor dem Gropiusbau war mehr als 100 Meter lang. Insgesamt kamen seit Ende April mehr als 200 000 Menschen, um die größte Kahlo-Schau zu sehen, die es bislang in Deutschland gab.