Nachlass

Uni Bonn erhält Schriften von Ralf Dahrendorf

Bonn. Die Universität Bonn übernimmt den Buchnachlass des Sozialwissenschaftlers Ralf Dahrendorf (1929- 2009). Lady Christiane Dahrendorf, die Witwe des Soziologen, Politikers und Publizisten, hat die rund 10 000 Bände umfassende Sammlung ihres Mannes in die Obhut der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn gegeben. Der Nachlass bildet einen zentralen Baustein im Bereich der Demokratieforschung.