Kunst

Besucherrekord bei Caravaggio-Schau in Rom

Rom. Keine andere Ausstellung hat in Italien in den vergangenen zehn Jahren so die Massen angezogen: Etwa 580 000 Kunstfreunde sahen 24 Meisterwerke des Caravaggio in dem römischen Museum Scuderie del Quirinale. Die Spitzenschau mit den Bildern des Meisters der frühbarocken Helldunkelmalerei war am 20. Februar eröffnet worden und zog bis zuletzt scharenweise Besucher an. Am Sonntag schloss die Caravaggio-Ausstellung.