400 Millionen verkaufte Bücher in Deutschland

Nürnberg. Nach einer Analyse des deutschen Buchmarktes, die die GfK Marktforschung Nürnberg vorstellte, haben im Jahr 2009 etwa 36 Millionen Deutsche im Schnitt elf Bücher gekauft. Insgesamt seien rund 400 Millionen Bücher verkauft worden, zwei Prozent mehr als 2008. Die Ausgaben für Bücher seien um drei Prozent auf etwa vier Milliarden Euro gestiegen.

( (KNA) )