Slam-Poeten tragen Meisterschaft aus

Essen. Freizeitpoeten zieht es in diesem Jahr ins Ruhrgebiet. Wer sich im Kulturhauptstadtjahr als Literat präsentieren will, kann bei den deutschsprachigen Meisterschaften "Slam 2010" im Revier auf die Bühne steigen. Alles, was gebraucht wird, ist ein selbst verfasster Text und der Mut für den Vortrag vor Publikum. In verschiedenen Städten werden von heute an die Vorentscheidungen ausgetragen. Das Finale mit 150 poetischen Talenten steigt im November in der Jahrhunderthalle in Bochum.

( (dpa) )