Planetarium

Pharaonen-Sterne leuchten wieder

Die Ausstellung "Tutanchamun - sein Grab und seine Schätze" ist ein Renner in Hamburg (verlängert bis 18.4., Alte Oberpostdirektion) - und bekommt heute eine starke Ergänzung: Das Planetarium im Stadtpark nimmt seine Show "Sterne der Pharaonen - Götter, Gräber und Gestirne am Nil" wieder ins Programm. Und zwar ganz feierlich: mit einem Empfang für geladene Gäste vor der Projektion. 20 spontane Abendblatt-Leser werden mit etwas Glück dabei sein: Wir verlosen zehn Doppeltickets unter allen Einsendern, die sich bis heute 12 Uhr bei uns melden. In den Lostopf kommen Sie per SMS mit dem Text LIVE WIN STERNE an die Kurzwahl 320 20 (49 Cent pro SMS), mit einem Anruf und dem Stichwort "Sterne" unter T. 0137/808 40 11 91 (50 Cent/Anruf), mit einer E-Mail an action@abendblatt.de oder einem Fax an 34 72 64 66, jeweils mit dem Betreff "Planetarium".

Sterne der Pharaonen: ab 20.1., bis auf Weiteres, diverse Termine und Uhrzeiten, Planetarium (U Borgweg, MetroBus 20), Hindenburgstr. 1b, Karten zu 8,-/5,- unter T. 428 86 52 10 und im Internet unter www.planetarium-hamburg.de