Oper: Carmen. 20.45 (Teil 1), 22.55 (Teil 2) Arte

„Carmen“-Premiere in der Mailänder Scala live auf Arte

Wer ist schon der heilige Nikolaus? Sankt Ambrosius heißt der Patron von Mailand, der hat am 7. Dezember Namenstag, und deshalb beschenkt das ehrwürdige Opernhaus Teatro alla Scala sein Publikum zur Saisoneröffnung an diesem Abend immer mit einer herausragenden Aufführung. Arte-Zuschauer können heute ab 20.45 Uhr live dabei sein, wenn sich erstmals der Vorhang für die "Carmen"-Inszenierung von Emma Dante hebt. Die junge georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili singt die Titelrolle, Jonas Kaufmann den Don José, Erwin Schrott, Bassbariton aus Uruguay und verheiratet mit Anna Netrebko, gibt den Escamillo. Daniel Barenboim dirigiert. Emma Dante gilt als die wichtigste Persönlichkeit des italienischen Avantgarde-Theaters. "Carmen" ist ihre erste Operninszenierung, zu der sie auch die Kostüme entwarf.