Henning Mankell eröffnet Nordische Literaturtage

Hamburg. Schwedens Erfolgsautor Henning Mankell (Kommissar Wallander) eröffnet die Nordischen Literaturtage vom 24. bis 27. November in Hamburg. Mankell werde seinen jüngst auf Deutsch erschienenen Roman "Daisy Sisters" (Zsolnay Verlag) vorstellen. In dem Roman erzählt er die bewegende Lebensgeschichte von Großmutter, Mutter und Tochter, die versuchen, aus einem unselbstständigen Leben auszubrechen. Die Schauspielerin Nina Petri liest am Dienstagabend in der Universität Hamburg den deutschen Text.