Josef Haslinger wird Mainzer Stadtschreiber

Mainz. Der österreichische Schriftsteller Josef Haslinger wird Mainzer Stadtschreiber des Jahres 2010. Der 54-Jährige ist bereits der 26. Träger des Preises, wie das ZDF am Montag in Mainz mitteilte. Er wird - wie seine Vorgänger - gemeinsam mit dem Sender eine Dokumentation nach freier Themenwahl produzieren und die Stadtschreiberwohnung im Mainzer Gutenbergmuseum beziehen. Bekannt wurde Haslinger mit seinem Roman "Opernball" (1995). Der Politthriller beschreibt einen Giftgasanschlag Rechtsradikaler auf den Wiener Opernball.