Kinderkonzerte

"Kleiner Prinz" mit Musik

Die Worte von Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) kennen schon Millionen Menschen - und doch gibt es am Sonntag noch eine Weltpremiere für seine wunderbare Erzählung "Der kleine Prinz".

Während der beiden Kinderkonzerte der Hamburger Symphoniker erklingt die poetische Bühnenfassung des Hamburger Komponisten und Autors Nils Fréderic Hoffmann.

Er hat das 1943 veröffentlichte literarische Meisterwerk für junge Ohren bearbeitet und vertont. Auf die Besucher warten Lieder und leicht wiedererkennbare Melodien, die mit den Charakteren der Geschichte verbunden sind. Die Figuren sollen dem jungen Publikum auch durch allerlei Mitmachaktionen nähergebracht werden.

Der kleine Prinz mit großem Orchester, So 1.11., 14.30 und 17.00, Laeiszhalle (U Gänsemarkt), Johannes-Brahms-Platz, Karten zu 12,- bis 20,- unter T. 44 02 98, in den bekannten Vorverkaufsstellen, an der Tageskasse; www.hamburgersymphoniker.de