Ab sofort im Handel

Der achte Band der Bibliothek

Am Sonnabend ist der achte Band der Abendblatt-Bibliothek erschienen - Hans Falladas großartiges Buch "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" über das Scheitern einer Resozialisierung.

Das Buch gehört zur 20-bändigen Romanreihe, zusammengestellt von der Abendblatt-Kulturredaktion, gemeinsam mit dem Literaturkritiker Hellmuth Karasek. Jeder Band offenbart eine besondere Facette der Stadt - als Ort der Handlung des Buches oder dadurch, dass der Autor oder die Autorin selbst Teil der Geschichte Hamburgs wurde. Die Bücher kosten jeweils 9,95 Euro. Sie erhalten den bereits erschienenen Titel im Buchhandel oder können sich Ihre Bibliothek bequem unter 040/347-265 66 nach Hause bestellen. Wenn Sie die komplette 20-bändige Hamburger-Abendblatt-Bibliothek vorbestellen, erhalten Sie diese zu einem Vorzugspreis von 149 Euro - und sparen so 50 Euro.