Politische Ikonografie: Was der Hamburger Kunsthistoriker Martin Warnke im Warburg-Haus wiederbelebt hat

Das unbewusste Bildgedächtnis der Menschheit

Die Wahrheit hinter den Bildern: wie eine alte kunsthistorische Methode im Warburg-Haus für die Gegenwart fruchtbar gemacht wird.