Vorreiter

Theaterprojekt für Bedürftige in Berlin und Marburg

Berlin/Marburg. Berlin und Marburg sind Vorreiter für ein ungewöhnliches Projekt: Dort sind "Kulturlogen" entstanden, die Menschen mit geringem Einkommen den kostenlosen Besuch kultureller Veranstaltungen ermöglichen. Sie akquirieren - nach dem Vorbild der "Tafeln" - bei Kulturveranstaltern nicht verkaufte Karten und vermitteln diese an Arbeitslose, Rentner, Alleinerziehende und Sozialhilfeempfänger.