Beständig

Ban Ki-moon zu „uncool“ gekleidet für die Ehefrau

Ban Ki-moon, 71, wird wegen seines Kleidungsstils von seiner Frau Yoo Soon-taek kritisiert. „Da ich ja in Italien und in Mailand bin, ist es vielleicht geboten, sich auch zur Mode zu äußern“, scherzte der UN-Generalsekretär beim Welternährungstag. „Unglücklicherweise ist meine Frau enttäuscht, dass ich nicht viel dafür übrig habe, mich cool zu kleiden. In all den Jahren habe ich nie meinen Stil gewechselt“, sagte er. Er sei auch schon mal für ein Magazincover eingeladen worden. Aber das habe auch nicht viel geändert.