Wissenschaft

Physiker und Einflüsterer

Der Antreiber Hans Joachim Schellnhuber, 65, ist Gründungsdirektor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Seit 2007 berät er die Bundesregierung in Klimafragen. Im Juni wurde der aus Passau stammende Physiker von Papst Franziskus zum Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften ernannt. Schellnhuber gilt als treibende Kraft hinter der Umweltenzyklika, die eine radikale Wende im Vatikan markiert.