Gläserne Decke: Vortrag am 11. Juni

„Die zwei Seiten der Gläsernen Decke“ heißt Marion Knaths’ Vortrag in der Reihe „Weiterkommen“ vom Institut für Weiterbildung und vom Abendblatt.

In ihrem Vortrag geht es um die Frage, warum Frauen in Spitzenpositionen immer noch selten sind und was das mit der Gläsernen Decke zu tun hat. Humorvoll entlarvt Marion Knaths die Spielregeln, die die Gläserne Decke stützen, etwa die Mechanismen der Kommunikation zwischen Frauen und Männern.

Termin:11. Juni, 19.30– 21 Uhr, Uni Hamburg. Eintritt

49 Euro, mit Abendblatt-Abo 45 Euro. Anmeldung online.

www.weiterkommen-hamburg.de