Benefiz-Aktion

Jetzt anmelden für den HafenCity Run am 18. Juni

Sabine Tesche
Der HafenCity Run ist ein toller Spaß für Jung und Alt

Der HafenCity Run ist ein toller Spaß für Jung und Alt

Foto: Roland Magunia/Hamburger Abendblatt

Mit dem Charity-Lauf wird der Abendblatt-Verein unterstützt. Spaß, Teamgeist und Gemeinschaft stehen im Vordergrund des Firmenevents.

Am 18. Juni findet endlich wieder der HafenCity Run (ehemals HSH Nordbank Run) als großes Benefiz-Event statt – und feiert dabei sein 20. Jubiläum. In den vergangenen zwei Dekaden ist die Mischung aus Firmenlauf, Charity-Ereignis und sportlicher Entdeckungsreise zur größten norddeutschen Veranstaltung ihrer Art avanciert. Teamgeist, Spaß und Gemeinschaft stehen statt Leistungsdruck im Mittelpunkt.

So werden weiterhin keine Zeiten gestoppt, und die abwechslungsreiche Strecke ist mit der Länge von rund vier Kilometern für alle Teilnehmenden gut machbar. „Pünktlich zum Jubiläum möchten wir den teilnehmenden Teams nach der langen Durststrecke endlich wieder das einzigartige und überaus beliebte Erlebnis-Paket bieten“, sagt Steven Richter, Geschäftsführer des Veranstalters BMS Die Laufgesellschaft.

Einzige Voraussetzung ist, dass man als Gruppe mit mindestens zehn Personen startet. Auch in diesem Jahr werden die Teams vor dem Start individuell vorgestellt, bevor sie nacheinander auf die Piste gehen. Das obligatorische Gruppenfoto darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Pro Team fließen zehn Euro und pro Startnummer fünf Euro an den Verein „Hamburger Abendblatt hilft e. V.“, der damit Kinder- und Jugendprojekte in der Stadt unterstützen wird.

Anmeldung ab sofort unter: www.hafencityrun.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Aktionen