Hamburg. Pulver verteilte sich in dem Fahrdienst-Pkw für Menschen mit Behinderungen. Alle Insassen, darunter vier Kinder, kamen in Kliniken.