Wandsbek

Baupläne für die historische Gartensiedlung Berne

Vertreterin Anne Dingkuhn, Birgit und Klaus Oberdick (v.l.) im Berner Siedlungshaus der Oberdicks, das die Genossenschaft nicht mehr erhalten will.

Vertreterin Anne Dingkuhn, Birgit und Klaus Oberdick (v.l.) im Berner Siedlungshaus der Oberdicks, das die Genossenschaft nicht mehr erhalten will.

Foto: Marcelo Hernandez

Nach jahrelangem Widerstand gegen den Denkmalschutz nutzt die Genossenschaft Vergünstigungen, die sie der Stadt abverhandelt hat.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.