Tiere

Dschungelnacht bei Hagenbeck

hagenbeck. Musik, Tanz, Artistik, Tiere, Workshops, exotische Leckereien, herumlaufende Alpakas – all das gibt es bei den Dschungelnächten in Hagenbeck. An diesem Sonnabend findet der letzte der in diesem Jahr insgesamt drei Sommerabende statt. Familien können hier den Tierpark mal anders erleben und sich von dem tropisch-exotischen Ambiente verzaubern lassen. Speziell für Kinder gibt es Ponyreiten, Schminkstände und Zöpfeflechten. Außerdem werden Auszüge aus Musicals, etwa aus „Das Dschungelbuch“, aufgeführt. Höhepunkt ist ein Weltrekordversuch im „Brennende-Pfeile-Fangen“. Der Abend klingt mit bengalischem Feuerwerk aus.

Hagenbecks Dschungelnächte Sa, 6.6.,18.00-23.00, Tierpark Hagenbeck (U Hagenbecks Tierpark), Lokstedter Grenzstr. 2, Eintritt 15/20 Euro, Familienkarten erhältlich; www.hagenbeck.de