"Freunde der Kinder"

Hier finden Adoptiv- und Pflegefamilien Rat und Hilfe

Mit einer Beratungsstelle und vielen Veranstaltungen unterstützt der Verein "Freunde der Kinder" Familien mit angenommenen Kindern.

Auf Paare, die Kinder in Pflege nehmen oder adoptieren, kommen oft ungeahnte Probleme zu. So musste Renate Levetzow erleben, wie sich eines ihrer beiden Adoptivkinder von ihr abwandte. "Viele Adoptivkinder haben an dem Trauma der Trennung von ihren leiblichen Eltern schwer zu arbeiten und reagieren mit Verhaltensauffälligkeiten auf die innere Zerrissenheit", weiß die Krankenschwester heute. Oft belastet Kinder die Angst, auch in einer neuen Bindung wieder weggestoßen zu werden. Informationen und Austausch mit anderen Adoptiveltern fand Renate Levetzow beim Verein "Freunde der Kinder - Landesverband der Pflege- und Adoptivfamilien Hamburg", für den sie mittlerweile ehrenamtlich arbeitet.

Der Verein, der in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert, unterstützt Pflege- und Adoptivfamilien bei ihren vielfältigen Aufgaben, die mit der Aufnahme eines Kindes verbunden sind. Eltern wie Kinder können sich an seine Beratungsstelle mit ausgebildeten Psychologen und Pädagogen wenden.

Zudem veranstaltet der Verein regelmäßige Gruppenangebote, Vorträge und Wochenend-Seminare für Adoptiv- und Pflegeeltern. Menschen, die sich für eine Adoption entscheiden, können auf einem Informationsabend mehr über den Vorgang erfahren (nächster Termin: 1.11., 19.30-21.30 Uhr, bitte telefonisch anmelden). Der Landesverband der Pflege- und Adoptivfamilien wird zu einem Teil durch die Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz finanziert, zum anderen durch Spenden und Beiträge. "Nun hat uns die Sozialbehörde noch einmal die Mittel gekürzt, sodass wir unsere Angebote nicht mehr in vollem Umfang aufrechterhalten können", sagt Renate Levetzow. Der Verein sucht deshalb neue Sponsoren oder Fördermitglieder, die die wertvolle Arbeit zum Wohle der Kinder unterstützen.

Weitere Info: Freunde der Kinder e. V. - Landesverband der Pflege- und Adoptivfamilien Hamburg, Fuhlsbüttler Str. 769, Tel. 040/59 49 00, www.Freunde-der-Kinder.de