Stormarn

Vermisste Rentnerin aus Glinde ist wieder da

In dem Fall der Vermissten ermittelte die Reinbeker Kripo (Symbolfoto).

In dem Fall der Vermissten ermittelte die Reinbeker Kripo (Symbolfoto).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Die Polizei hat die 77-Jährige wohlbehalten am Hamburger Hauptbahnhof angetroffen. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Glinde. Die Suche nach der 77-jährigen Marion Neidell war erfolgreich. Die demente Frau aus Glinde galt seit Mittwoch, 25. März, als vermisst, wurde vor Beginn der Öffentlichkeitsfahndung zuletzt um 9 Uhr in der Herbert-Rübner-Straße gesehen.

Inzwischen wurde sie nach Polizeiangaben wohlbehalten am Hamburger Hauptbahnhof angetroffen und anschließend vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten bedanken sich für Hinweise aus der Bevölkerung.