Buxtehude

Nach Störfall in Chemiefabrik regnet es Harztröpfchen

Knapp 60 Menschen mussten laut Feuerwehr ihre Wohnungen verlassen.

Knapp 60 Menschen mussten laut Feuerwehr ihre Wohnungen verlassen.

Foto: Michael Arning

An einem Tank mit Acrylharz waren zwei Sicherheitsventile durchgebrochen – anschließend entwich ein Harz-Gasgemisch.