Polizeikontrolle

234 Radfahrer bei Verstößen erwischt

Neustadt. Bei einer Fahrradkontrolle in der City hat die Polizei in nur sieben Stunden 234 Verkehrsverstöße registriert. An den Colonnaden, der Buchtstraße und dem Alsterglacis missachteten am Donnerstag zwischen 9 und 16 Uhr unter anderem 144Radfahrer das Rotlicht, 14 fuhren auf der falschen Seite, 59 durch Fußgängerzonen, acht telefonierten während der Fahrt. Die Polizei weist auf die Kampagne „Schon gecheckt?“ hin: Dabei geht es um die Benutzung von Radfahrstreifen (www.schon-gecheckt.de).