Rentner rast mit Mercedes Cabrio in Blumenladen

Othmarschen. Kurioser Unfall an der Waitzstraße in Groß Flottbek: Ein Rentner ist am Freitagnachmittag mit seinem Mercedes Cabrio in einen Blumenladen gefahren. Nach Polizeiangaben wollte der 74-Jährige gegen 14 Uhr vorwärts in eine Parklücke fahren, rutschte dabei aber von der Bremse auf das Gaspedal ab und kollidierte zunächst mit einem Verkehrsschild, das umknickte. Er sei in den Laden „wie in eine Garage reingefahren“, berichtete ein Augenzeuge dem Abendblatt. Zum Unfallzeitpunkt war das Schaufenster des Geschäfts geöffnet. Zwar wurden Auslagen und Blumen zerstört, Menschen kamen aber nicht zu Schaden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.