Hamburg. Geiselnahme in Hamburg-Fuhlsbüttel zeigt einmal mehr: Schutz der „kritischen Infrastruktur“ ist im kritischen Zustand.