Prominente

Til Schweiger und Cathy Fischer eröffnen Lokale in Hamburg

Schweiger plant ein Delikatessengeschäft mit integriertem Imbiss. Auch andere Promis versuchen in Hamburg ihr Glück in der Gastronomie.

Hamburg. Schauspieler Til Schweiger und Spielerfrau Cathy Fischer wollen unter die Gastronomen gehen. Nach einem Bericht der Hamburger Morgenpost will der 52-jährige Schweiger im Herbst ein Delikatessengeschäft (Deli) mit integriertem Imbiss in Hamburg eröffnen.

Cathy Fischer, Freundin des Dortmunder Fußball-Profis Mats Hummels, hat offenbar andere Pläne. Gemeinsam mit einer Freundin möchte sie ein veganes Restaurant eröffnen, in dem sie auch selbst in der Küche stehen wolle.

Fischer und Schweiger sind nicht die einzigen Prominenten, die in Hamburg unter die Gastronomen gehen. Erst kürzlich hatte Rapper Samy Deluxe sein erstes Restaurant "Gefundenes Fressen" im Karo-Vierte eröffnetet. Länger dabei ist TV-Moderatorin Tine Wittler. Sie führt in der Gärtnerstraße in Hoheluft-West eine Bar. (HA)