Namen

Nachwuchs

NDR-Moderatorin Annika de Buhr hat in Hamburg am Freitag gegen 8 Uhr einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. "Wir sind sehr, sehr glücklich und erleichtert, dass alles so gut verlaufen ist", sagte sie nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes mit Oetinger-Verlagsgeschäftsführer Jan Weitendorf. "Wir sind stolz auf unsere kleine Familie." Annika de Buhr, die als Moderatorin der ZDF-"heute"-Nachrichten bekannt wurde und Botschafterin der Deutschen Krebshilfe ist, plant keine lange Babypause. Schon bald wird sie wieder beim NDR vor der Kamera stehen und das Magazin "Niedersachsen 19.30" moderieren. Außerdem präsentiert sie für "Focus TV" in Kürze auch schon wieder "in vivo - das Magazin der Deutschen Krebshilfe".