Hamburg. Michel Friedmans Fremdheitserfahrungen in Deutschland werden im St. Pauli Theater zur intensiven Lesung. Mit Sätzen wie Nadelstiche.