Lokstedt

Eimsbüttel verbessert Sicherheit für Radfahrer an Kreuzungen

Lokstedt. Mehr Sicherheit für Radfahrer: Auf Antrag der CDU-Fraktion will der Bezirk Eimsbüttel die Markierungen von Radwegen in kritischen Verkehrsbereichen verbessern. Zu Kritik an der Sicherheit von Radfahrern war es zuletzt gekommen, weil Radwege auf die Straße verlegt wurden. Deshalb sollen Radwege in kritischen Verkehrsbereichen nun einheitlich mit rotem Fahrbahnbelag versehen werden. Roman Lau (Eidelstedt) und Carsten Ovens (Lokstedt): „Priorität haben kritische und viel befahrene Übergänge wie bei Möbel Höffner (Eidelstedt) und am Lokstedter Siemersplatz.“