Info

StadtRad gewinnt 46.863 Nutzer hinzu

Das 2008 eingeführte StadtRad wächst weiter kräftig. Im vergangenen Jahr haben sich 46.843 Menschen bei dem städtischen Leihradsystem angemeldet, die Zahl der registrierten Nutzer stieg auf 221.000. Sie können die 1650 roten Fahrräder an 129 Stationen ausleihen. Die Zahl der Ausleihen stieg mit 2,057 Millionen gegenüber 2012 nur leicht. Das geht aus den Antworten des Senats auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor.

„Das StadtRad ist Sinnbild einer neuen Mobilitätskultur in Hamburg“, sagt Till Steffen, Verkehrsexperte der Grünen. „Mehr Leute fahren Rad, das Auto wird unwichtiger.“

Selbst in Spitzenzeiten im Juli und August nutzt aber nur rund ein Fünftel der registrierten Mitglieder – etwa 48.000 – das Leihsystem regelmäßig. Die Grünen fordern daher noch attraktivere Bedingungen: bessere Radwege und 50 neue StadtRad-Stationen. Über den Antrag berät die Bürgerschaft am Mittwoch.

42Prozent der Nutzer von StadtRad sind weiblich, 58 Prozent männlich. 16 Prozent sind unter 26 Jahre alt, sieben Prozent 56Jahre oder älter. Bei den Ausleihzeiten gibt es zwei Höhepunkte: morgens zwischen 8 und 9Uhr und abends von 18 bis 19 Uhr. Offensichtlich nutzen viele Pendler das StadtRad.