Gängeviertel: Manifest vorgestellt

Die Künstler rechnen mit der Stadt ab

Die Kulturschaffenden kritisieren die Standortpolitik. Für sie steht die Attraktivität und Einmaligkeit ihres Umfelds auf dem Spiel.