Universität

Zentrum zur Förderung von Einwandererkindern eröffnet

Mit einem Festakt im Völkerkundemuseum eröffnet die Universität Hamburg heute das "FörMig" - das Forschungstransferzentrum zur "Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund". Es wird nach Angaben der Uni wichtige Forschungsergebnisse zum Problem der Chancengleichheit der Einwandererkinder zusammentragen.